Kaimana

Auto Händler in Hof / Saale finden

Fast jeder Kunde, der sich für den Kauf eines Gebrauchtwagens interessiert, macht sich Gedanken über die Zuverlässigkeit. Wir verstehen das, deshalb haben wir eine Liste von glaubwürdigen Quellen zusammengestellt, die Ihnen helfen, festzustellen, ob das Automodell, das Sie in Betracht ziehen, zuverlässig ist. Obwohl viele unserer Quellen nicht in der Lage sind, das spezielle Auto, das Sie betrachten, zu überprüfen, können sie Ihnen einen fairen Hinweis darauf geben, was Sie von den Fahrzeugen auf Ihrer Liste erwarten können.

Werfen Sie einen Blick auf die Daten Online

Eines der wenigen Unternehmen, das sich auf Statistiken zur Fahrzeugzuverlässigkeit spezialisiert hat, ist J.D. Power. Für die Zuverlässigkeit von Gebrauchtwagen bietet die Organisation zwei Optionen an. Die erste, bekannt als Initial Quality Study, bewertet die Probleme eines Fahrzeugs innerhalb der ersten 90 Tage des Besitzes. Die Long Term Dependability Study des Unternehmens, die sich mit den Problemen der Besitzer in den ersten drei Jahren befasst, ist für Käufer, die an langfristiger Zuverlässigkeit interessiert sind, wichtiger.

Während die Daten Online für Kunden, die ein 10 Jahre altes Fahrzeug in Erwägung ziehen, vielleicht nicht von Nutzen sind, ist es unwahrscheinlich, dass sich Fahrzeuge, die nach 90 Tagen oder drei Jahren schlecht funktionieren, mit der Zeit verbessern. 

Auto Foren im Internet zum Nachlesen

Es mag Sie überraschen, aber Internetforen sind eine der besten Möglichkeiten, um herauszufinden, wie vertrauenswürdig ein Auto ist. Experten, die sich häufig in Automobilforen aufhalten, sind in der Regel in der Lage, häufige Fehler zu erkennen, die fast jedes Auto betreffen.

Das Beste daran ist, dass es für die meisten Autos eine Internet-Community gibt, die sich nur den Enthusiasten und Besitzern dieser Marke und dieses Modells widmet, von hochpreisigen Ferraris bis hin zum Ford Fusion. So erfahren Sie von Schwierigkeiten, die andere Fahrer haben, und können bei einer Probefahrt danach Ausschau halten, um sicherzustellen, dass das Modell, das Sie in Betracht ziehen, keine vergleichbaren Probleme hat.

Sprechen Sie mit einem Mechaniker in Hof

Wenn Sie sich Sorgen um die Zuverlässigkeit machen, sollten Sie mit einem Mechaniker sprechen, der sich auf den von Ihnen gesuchten Fahrzeugtyp spezialisiert hat. Wie häufig sind diese Probleme? Wie schlimm können sie werden? In manchen Fällen sollten Sie sogar das Auto, an dem Sie interessiert sind, von einem Mechaniker überprüfen lassen, bevor Sie die Papiere unterschreiben.

Studieren Sie Online-Berichte

Wir empfehlen auch, im Internet Berichte über die Zuverlässigkeit eines Autos zu recherchieren. Wenn Sie z. B. einen VW Golf kaufen möchten, suchen Sie nach "VW Golf Zuverlässigkeit". Dies könnte Sie zu einem Forum oder einer vom Besitzer veröffentlichten Bewertung des Autos aus erster Hand führen. Denken Sie aber daran, dass viele Leute nur dann Bewertungen schreiben, wenn sie etwas Unangenehmes über ein Produkt zu sagen haben, lassen Sie sich also nicht von ein oder zwei ungünstigen Bewertungen in Ihrer Entscheidung beeinflussen.

Sprechen Sie mit Freunden

Denken Sie darüber nach, ein normales Auto zu kaufen? Sie kennen wahrscheinlich jemanden, der ein Fahrzeug der gleichen Marke und des gleichen Modells besitzt. Scheuen Sie sich nicht, Freunde um Feedback zu bitten oder eine Nachricht in den sozialen Medien zu veröffentlichen, in der Sie Freunde und Bekannte einladen, ihre Erfahrungen zu teilen. Jemanden an einer Tankstelle oder auf einem Parkplatz anzusprechen, um sich nach einem Auto zu erkundigen, ist nicht ungewöhnlich - vorausgesetzt natürlich, Sie gehen mit Bedacht vor.

Erwägen Sie, eine Inspektion durchzuführen

Denken Sie daran, dass unsere Vorschläge Ihnen helfen sollen, die Auswahl Ihres Autos einzugrenzen, und nicht, das beste Auto für Sie zu finden. Auch wenn Internetforen, Experten und Freunde behaupten, dass ein bestimmter Autotyp zuverlässig ist, kann genau das Auto, das Sie in Erwägung ziehen, große Mängel haben. Aus diesem Grund raten wir beim Kauf eines Gebrauchtwagens dringend zu einer echten mechanischen Inspektion. Obwohl eine solche Inspektion kostspielig sein kann, überwiegen die Kosten für zukünftige Reparaturen bei weitem.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Qualitätsfahrzeug sind, das nicht zu teuer ist, kann der Kauf eines Gebrauchtwagens eine gute Option sein. Während der Kauf eines Gebrauchtwagens eine kluge Entscheidung sein kann, müssen Käufer dennoch eine informierte Entscheidung treffen. Beim Kauf eines Gebrauchtwagens gibt es viel zu beachten, aber hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, das beste Fahrzeug für Sie auszuwählen.

INSPIZIEREN SIE DAS ÄUSSERE UND INNERE DES FAHRZEUGS

Untersuchen Sie das Fahrzeug sowohl von außen als auch von innen. Autobild empfiehlt, das Äußere des Fahrzeugs auf Kratzer, Beulen und Rost zu untersuchen. Kleine Beulen und Kratzer sind wahrscheinlich kein Grund zur Besorgnis, aber größere Schäden können es sein. Autobild empfiehlt auch zu überprüfen, ob die Karosserieteile gleichmäßig ausgerichtet sind, da ungleiche Teile darauf hindeuten können, dass das Fahrzeug einen Unfall hatte und nicht richtig repariert wurde. Es ist auch eine gute Idee, die Leichtgängigkeit der Türen, der Motorhaube und des Kofferraums zu prüfen. Autobild empfiehlt, die Innenseite der Motorhaube, des Kofferraums und der Türen auf Farbspritzer zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Farbe des Fahrzeugs an allen Teilen übereinstimmt. Overspray oder nicht übereinstimmende Farbe weist darauf hin, dass das Teil repariert und neu lackiert wurde.

Überprüfen Sie laut Autobile den Innenraum, indem Sie sich auf alle Sitze setzen und auf ungewöhnliche Abnutzungserscheinungen der Polsterung achten. Wenn der Innenraum Ihres Autos muffig riecht, suchen Sie nach Anzeichen für ein Leck oder einen Wasserschaden im Teppich und den Fußmatten.

MACHEN SIE EINE PROBEFAHRT

Laut Autobild kann eine Probefahrt Ihnen helfen, den Zustand des Autos zu bestimmen und festzustellen, ob es für Sie geeignet ist. Laut Autobild sollten Sie den Schlüssel auf die Position "Zubehör" drehen, bevor Sie den Motor starten. Alle Warnleuchten am Armaturenbrett sollten aufleuchten. Wenn sie nicht aufleuchten oder anbleiben, wenn Sie den Schlüssel drehen, stellen Sie sicher, dass das Problem diagnostiziert wurde.

Achten Sie beim Anlassen des Motors auf klopfende und klickende Geräusche, die laut Autobild auf ein Problem hinweisen könnten. Halten Sie Augen und Ohren offen, während Sie eine Probefahrt machen. Die Autobild empfiehlt, das Fahrzeug auf verschiedenen Straßentypen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten zu fahren, um zu sehen, ob das Getriebe reibungslos schaltet. Achten Sie auf ungewöhnliche Motor- oder Bremsgeräusche und darauf, ob die gesamte Elektronik des Fahrzeugs funktioniert. Prüfen Sie auch, ob die Bremsen richtig funktionieren und das Fahrzeug nicht auf eine Seite ziehen, so Autobild.

IST EIN GEBRAUCHTWAGEN MIT GERINGER LAUFLEISTUNG BESSER?

Gebrauchtwagen mit geringem Kilometerstand sind sicherlich attraktiv, aber sie sind nicht immer ein gutes Geschäft. Ein niedriger Kilometerstand kann zweifellos weniger Verschleiß und eine längere Lebensdauer bedeuten. Wenn ein Auto jedoch nur selten gefahren wird, können die Kunststoff- und Gummiteile des Fahrzeugs austrocknen und spröde werden, so AutoScout24. Auch für den Antriebsstrang ist es besser, wenn das Fahrzeug regelmäßig genutzt wird. Laut AutoScout24 kann es sein, dass Sie am Ende ein Fahrzeug haben, das umfangreiche Reparaturen und Überholungen erfordert, was Sie auf lange Sicht mehr kosten wird.

Es ist eine gute Idee, den Kilometerstand eines Gebrauchtwagens zu überprüfen, aber denken Sie daran, dass es wichtiger sein kann, wie das Fahrzeug gewartet und genutzt wurde, als was der Kilometerzähler anzeigt.

PRÜFEN SIE AUF UNDICHTIGKEITEN

Jedes Auto, das Flüssigkeiten auslaufen lässt, ist normalerweise ein Zeichen dafür, dass es repariert werden muss. Schauen Sie laut Autoscout24 unter das Auto, um zu sehen, ob Flüssigkeit ausläuft. Laut Cars.com könnte eine schwarze Flüssigkeit auf ein Leck im Öl, eine grüne, gelbe oder rosafarbene Flüssigkeit auf ein Leck im Frostschutzmittel und eine rötliche Flüssigkeit auf ein Leck im Getriebe oder in der Servolenkungsflüssigkeit hinweisen.

BESTIMMEN SIE EINEN ANGEMESSENEN ANSCHAFFUNGSPREIS

Vergleichen Sie die Preise für die gleiche Marke, das gleiche Modell und das gleiche Baujahr von mehreren Quellen, um sicherzustellen, dass Sie einen fairen Preis zahlen. Das Prüfen und Vergleichen von Händlerpreisen kann schnell und einfach online durchgeführt werden. Sie können die Preise online mit einer Vielzahl von Tools vergleichen, z. B. mit den Autoscout24 und Auto.de. Auch wenn Zustand und Kilometerstand den Preis beeinflussen, können Sie sich dennoch ein Bild vom Marktwert des Fahrzeugs machen.

NACHFORSCHUNGEN ANSTELLEN

Es gibt eine Fülle von Informationen im Internet, die Ihnen dabei helfen können, die Geschichte eines bestimmten Fahrzeugs zu recherchieren und herauszufinden, ob es zurückgerufen wurde.

PRÜFEN SIE DIE FAHRGESTELLNUMMER

Die VIN, die Fahrzeug-Identifikationsnummer, kann viel über ein Fahrzeug verraten. Laut Kfz Amt in Hof / Saale ist die Verwendung einer VIN-Decoder-Tabelle ein schneller Weg, um zu sehen, ob die VIN-Informationen eines Gebrauchtwagens mit den Angaben im Fahrzeugbrief und den Fahrzeugunterlagen übereinstimmen. VIN-Decoder sind online weithin verfügbar, einschließlich eines von der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA).

Die VIN kann auch verwendet werden, um nach Rückrufaktionen für das Fahrzeug zu suchen. Sie können auf der Kfz-Seite "Sicherheitsprobleme und Rückrufe" nach VIN nachsehen, ob ein Fahrzeug aufgrund eines Sicherheitsrückrufs repariert werden muss. Beachten Sie jedoch, dass möglicherweise keine Informationen über ältere Fahrzeuge, nicht sicherheitsrelevante Rückrufe oder kürzlich angekündigte Rückrufe vorhanden sind. Bestimmte Marken und internationale Fahrzeuge können ebenfalls in der Liste fehlen.

SEHEN SIE SICH DIE FAHRZEUGHISTORIE AN

Laut Autoscout24 kann Ihnen ein Fahrzeughistorienbericht dabei helfen, Probleme mit dem Eigentumsrecht, die Besitzverhältnisse, Servicepunkte und frühere Unfälle zu erkennen. Laut Auto Bild können Sie einen Fahrzeughistorienbericht online gegen eine Gebühr erhalten, indem Sie die VIN oder das Nummernschild eingeben. Wenn Sie jedoch bei einem Händler kaufen, kann dieser einen kostenlosen Historienbericht zur Verfügung stellen.

DENKEN SIE ÜBER DEN KAUF EINES ZERTIFIZIERTEN GEBRAUCHTWAGENS NACH

Der Kauf eines zertifizierten Gebrauchtwagens in Hof kann eine kluge Entscheidung sein, da er dem Käufer in der Regel ein zusätzliches Maß an Qualitätssicherung bietet. Laut KBB hat jeder Hersteller unterschiedliche Standards für CPO-Fahrzeuge, aber sie müssen weniger als fünf Jahre alt sein und weniger als 75.000 Km auf dem Buckel haben. In der Regel hat der Händler alle wichtigen Systeme überprüft und überholt. Viele Händler bieten auch Garantien für diese Fahrzeuge an.

LASSEN SIE SICH NICHT DRÄNGEN

Auto Bild empfiehlt, dass Sie den Kauf eines Hof Gebrauchtwagens nicht überstürzen sollten, um sicherzustellen, dass Sie ein Auto bekommen, das Ihnen wirklich gefällt. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Hausaufgaben zu machen und zu verhandeln.

Die Befolgung dieser Tipps kann Ihnen bei der Auswahl eines Gebrauchtwagens in Hof und Umgebung helfen, der Ihren Bedürfnissen entspricht und gleichzeitig im Rahmen Ihres Budgets bleibt. Wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen, können Sie eine fundierte Entscheidung über Ihr nächstes Fahrzeug treffen.